Prinzipien

Die vier Prinzipien des CV

Hasso Rhenania Mainz als Mitglied im  Cartellverband der katholischen deutschen Studentenverbindungen richtet seine Aufgabe in der Gesellschaft nach den Prinzipien religio, scientia, amicitia und patria aus.
Sie charakterisieren Verband und Verbindungen in ihrer Eigenart und sind Ausdruck des Anspruchs, den der CV an jedes einzelne Mitglied stellt.

Religio

Das Prinzip “religio” (lat.: Bekenntnis) beschreibt die Ausrichtung der persönlichen Lebensführung am Wertegerüst des katholischen Christentums. Die Mitglieder des CV und der CV selbst widmen sich demnach der Förderung des katholischen Lebens, der Förderung des Verständnisses der christlichen Konfessionen untereinander und der aktiven Gestaltung des eigenen Lebens aus dem katholischen Glauben in Verantwortung vor Gott, den Menschen und der Schöpfung.

Scientia

Mit dem Prinzip “scientia” (lat.: Wissenschaft) verdeutlicht der CV die Bereitschaft seiner Mitglieder zum konsequenten Studium, interdisziplinären Erfahrungsaustausch und lebenslangen Lernen. Ein erfolgreicher Studienabschluss begleitet von zahlreichen Qualifikationen, ein angemessener Start ins Berufsleben, Fleiß, Ehrlichkeit und Offenheit gegenüber Neuem und Andersartigem gehen damit einher. Für den CV als größtem europäischen Akademikerverband ist die Pflege der Wissenschaft eine wichtige Aufgabe, die er im Rahmen der wissenschaftlichen Förderung seiner Mitglieder und durch eigene wissenschaftliche Beiträge umfassend erfüllt.

Amicitia

Das Prinzip “amicitia” (lat.: Freundschaft) steht für die das Studium überdauernde, lebenslange Freundschaft im Männerbund. Als prägendes Element des Verbandes ist die persönliche Freundschaft quer durch alle Generationen als “Lebensbundprinzip” verankert. Der cartell- und bundesbrüderliche Umgang miteinander ist von der Verantwortung für diese dauerhafte geistige und materielle Verpflichtung geprägt. Studenten finden im CV Freundschaften, die weit über das Studium hinaus tragen.

Patria

Hier ist als Besonderheit zu nennen, dass die VKDSt Hasso-Rhenania Mainz im Gegensatz zu anderen CV-Verbindungen nicht das Prinzip „Patria“ führt. Auf dieses Prinzip wurde bei der Gründung verzichtet, da man befürchtete, besonders nach dem gerade erst erlebten Nationalsozialismus, dass die französische Besatzungsmacht dieses Prinzip missverstehen könnte und es als Grund nehmen würde, um sich gegen eine Gründung auszusprechen. Selbstverständlich fühlen wir uns auch dem CV Prinzip Patria verpflichtet.

Das Prinzip “patria” (lat.: Vaterland) meint das Bekenntnis zur freiheitlich demokratischen Grundordnung unseres Staates und zu unseren kulturellen Wurzeln. Die Verantwortung eines jeden Bürgers für den Staat wird geprägt durch aktive Mitgestaltung auf allen Ebenen des Gemeinwesens. Die Verwurzelung in der Geschichte Deutschlands und seiner Länder ist Grundlage für die Weiterentwicklung dieses Gemeinwesens zu einem vereinten Europa als gemeinsames Vaterland.